Fantasy Spiele
Strategiespiele
Rollenspiele
Wirtschaftssimulationen
Sportspiele
Home » News

erste Browsergames stehen vor dem aus

VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 bei 0 Stimmen
1.840 mal angeschaut

Innogames und Kartuga stehen vor dem Ende – somit sind die wohl größten Projekte im Bereich der Browsergames bald Geschichte. Der Grund ist der große Aufwand sowie auch die hohen Investitionen, welche sich im Endeffekt anscheinend nicht rentieren. Der Trend zeigt, dass vor allem die Spiele auf den Tablets beliebter werden.

Zwei deutsche Unternehmen beenden die Browsergames

erste browsergames schliessenLange waren Browsergames wie auch Socialgames die Zukunft in der Spielebranche. Doch nun hat auch die Zukunft ihr Ende gefunden. Denn die größten deutschen Anbieter haben erklärt, dass die Prestigeprojekte beendet werden. So hat Innogames aus Hamburg Kartuga eingestellt; Travian Games aus München hat Remanun abgeschalten. Es sieht so aus, als wäre die Zeit der kostenlosen Browsergames endgültig vorbei. Auch wenn Remanum noch vor wenigen Monaten mit dem „Deutschen Entwicklerpreis 2012“ ausgezeichnet wurde, so scheint es wohl so zu sein, dass der Aufwand wie die Investition nicht mehr lohnenswert für die Firma ist.

„Keine leichte Entscheidung“

Hendrik Klindworth, Chef von Innogames, gab zu, dass „der Schritt nicht leicht war“. Natürlich hätte man lieber weiter gearbeitet, aber die Zeichen stehen dermaßen schlecht, dass eine Weiterinvestition gefährlich sein könnte. Auch Travian hat bei Remanum ähnlich argumentiert. So wurde in der Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man „nicht mehr auf dem Standard arbeiten könnte, der notwendig sei, um Spiele zu produzieren“. Auch Ticking Bomb Games, eine ebenfalls in Hamburg ansässige Firma, wird geschlossen. Die Mitarbeiter werden wohl bei Innogames eine neue Arbeitsstelle finden. Primär wird in naher Zukunft auf Cross Plattform kompatible Spiele gesetzt – etwa für Tablets und auch Smartphones. Quelle: Golem.de

weitere Browsergame Test::

Eingetragen von auf 18. Juli 2013 – 07:34

was hältst du von dem Browsergame?